Wir bitten alle angemeldeten TeilnehmerInnen die Teilnahmeinformat. zu beachten!

Bewegungsplan-Plenum 2022

Die beliebte Fortbildungsreihe Bewegungsplan-Plenum in Fulda wird in diesem Jahr am 05. und 06. April 2022 erstmals seit 2019 wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die fast zweijährige Pandemie hat gezeigt, welche Bedeutung attraktive Spiel- und Bewegungsareale in unseren Städten
und Kommunen haben und dass es wichtig ist, dass möglichst viele Menschen Zugang zu ihnen haben und sie nutzen können.
Das Bewegungsplan-Plenum 2022 möchte sich mit den Anforderungen an moderne Spiel- und Bewegungsräume beschäftigen, gelungene Praxisbeispiele vorstellen und wichtige Informationen zum Gelingen ansprechender Umsetzungen vermitteln. An zwei Veranstaltungstagen werden wieder
Vorträge und Workshops zu spannenden Themen rund um die Planung, Gestaltung und den Unterhalt von Spiel-, Trendsport- und Bewegungsarealen präsentiert werden.
2022 stehen u.a. die Aspekte „Inklusive Spielraumgestaltung“, „Gendergerechte Gestaltung von Spielarealen“, „Schulhofgestaltung“, „Moderne Areale für Sport und Bewegung“ und „Spielplatzsicherheit “ im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Veranstalter haben ReferentInnen und WorkshopleiterInnen aus Wissenschaft und Planung, aus Landschaftsarchitektur und Kommune eingeladen, die das Bewegungsplan- Plenum mit interessanten und innovativen Beiträgen bereichern werden. Zudem bietet die Veranstaltung genügend Zeit und Raum für einen fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmenden.
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die beruflich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Spiel-, Sport und Freizeitanlagen zu tun haben. Dies sind beispielsweise LandschaftsarchitektInnen, StadtplanerInnen oder kommunale MitarbeiterInnen in Planungs-, Grünflächen-, Jugend- oder Bauämtern, Bauhöfen oder privatisierten kommunalen Einrichtungen.

 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gibt es keinerlei gesetzliche Auflagen mehr, die die Corona-Pandemie betreffen. Eine 3G-Regel o.ä. entfällt. Allerdings hat das Maritim Hotel mitgeteilt, dass gemäß ihres Hausrechts auch während der Veranstaltung eine Maskenpflicht in Teilbereichen des Hotels nach wie vor gelten wird. Beim Betreten des Hotels, auf allen Wegen zwischen Zimmern, Speiseräumen, Eingängen und Veranstaltungsräumen müsste bitte eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske getragen werden. Wir bitten alle TeilnehmerInnen, eine entsprechende Maske mitzubringen und in diesen Bereichen aufzusetzen. In den Veranstaltungsräumen selbst ist aber keine Maskenpflicht vorgeschrieben.

Für weitere Informationen zur Teilnahme bitte den folgenden Button drücken:

Teilnahmeinformationen

News

News
3. April 2022

Endlich ist es soweit!

Nach 3 Jahren Pause startet diese Woche endlich wieder ein Bewegungsplan-Plenum in Fulda. Wir freuen uns, Sie in Fulda begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine gute Anreise. Bitte beachten…
News
3. April 2022

Fortbildungspunkte der AKBW

Das Bewegungsplan-Plenum 2022 wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 7 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.
News
10. März 2022

Fortbildungspunkte der AK Hessen

Wir freuen uns mitzuteilen, dass die Architektenkammer Hessen unser Bewegungsplan-Plenum 2022 als Fortbildung mit insgesamt 11 Fortbildungspunkten anerkennt. Für den 5. April gibt es 6 Fortbildungspunkte und für den 6.…

Das sagen die Besucher

Prof. Dr. Heiko MeierUniversität Paderborn

Verstehen wir die Gestaltung von Bewegung und Bewegungsanlässen für Kinder als gesellschaftliche Zukunftsaufgabe, bedarf diese der engen Zusammenarbeit von Stadt- und Landschaftsplanern, Architekten, Produzenten von Spiel- und Sportgeräten und Sportwissenschaftlern. Das Bewegungsplan-Plenum bietet m.E. eine hervorragende Gelegenheit, Expertise an einem Ort zu versammeln, Kooperationen anzuregen und die verschiedenen Perspektiven auf Bewegung als Gestaltung- und Entwicklungsanlass zusammenzuführen. Nicht nur die Frage nach dem „Wie“, sondern auch „Wo“ und „Womit“ sich Kinder durch Bewegung spielerisch die Welt erschließen ist Anlass genug, sich Gedanken über die Organisation einer bewegten Kinderwelt zu machen. Die Workshops, Vorträge und Diskussionen haben hierzu viele Anregungen gegeben.

Andreas BraegerHansestadt Lübeck, Bereich Stadtgrün und Verkehr

In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal an dem Bewegungsplan-Plenum teilgenommen. Die Veranstaltungslocation war hervorragend und die Organisation vorbildlich. In lockerer Atmosphäre konnte man sich mit vielen Fachbesuchern und Firmenvertretern austauschen. Die Beiträge der Referenten waren ansprechend und ich konnte für mein Aufgabenfeld neue Anreize mitnehmen.

Markus BrandIdeenwerkstatt Lebens(t)raum e. V.

Die Tagung war sehr gut organisiert – für uns Referenten aber auch für das Auditorium. Der fachliche Austausch war hervorragend, insbesondere durch die gute Mischung von Themen und Referenten. Dank der tollen Örtlichkeit und der guten Stimmung hat es viel Spaß gemacht dabei zu sein!

Klaus-Peter GustSIK-Holzgestaltungs GmbH

Das Plenum BewegungsPlan 2016 in Fulda brachte interessante Akteure der Branche zusammen und mir wieder wichtige Aspekte über die Bedeutung des Spielens in Erinnerung. Spielen und Bewegung nimmt die zentrale Rolle der individuellen Entwicklung ein. Damit ist Spielen Lebensmittel und Hauptnahrungsquelle des Lebens. Bewegung und Spielen bilden eine Einheit. Darum baut mehr tolle Spielplätze!

Bewegungsplan ist eine Veranstaltung der Playground + Landscape Verlag GmbH